Bist du twyn?

Wir stellen ein...

> twyn group / Über twyn / Presse - News / ÖWA Plus 2012-IV

 

 

Wien, am 21. März 2013

twyn group startet mit Reichweitenrekord in der ÖWA Plus 2012-IV

twyn Targeting-Netzwerk erstmals ÖWA-gelistet

Mit der aktuellen ÖWA Plus-Studie zur Welle 2012-IV unterzieht sich ein großer Teil des Targeting-Netzwerks der twyn group nun zum ersten Mal einer neutralen und unabhängigen Messung. Der Spezialist für digitale Werbung erreicht auf Anhieb die stattliche Reichweite von 3.457.875 Unique Usern pro Monat – das entspricht 59,1 % der österreichischen Internetnutzer.

Neueinsteiger – von null auf hundert
Besser hätte die erste Ausweisung in der ÖWA Plus für die twyn group nicht laufen können. Das Unternehmen legt zum Einstand in der ÖWA einen phänomenalen Start mit sofortigem Höhenflug hin. Die twyn group ist in der Welle 2012-IV als Channel mit insgesamt 32 Premium-Portalen aus ihrem Targeting-Netzwerk vertreten, darunter z.B. krone.at, willhaben.at, tt.com und atv.at. Mit einer Monatsreichweite von 3.457.875 Unique Usern rangiert man unter den größten Anbietern. Kein Wunder, dass man bei der twyn mit dem Ergebnis höchst zufrieden ist: „Die erstmalige Listung in der ÖWA Plus hat unsere Erwartungen aufgrund der sensationellen Zahlen mehr als übertroffen“, erklärt Clemens Mühlbacher, Leiter Mediamanagement bei der twyn group. „Uns war aber vor allem wichtig, dass uns neben unserer Eigenmessung nun auch von unabhängiger Seite attestiert wird, über welche einmalige Reichweite wir in Österreich verfügen.“ Für Mediaplaner ist die twyn group somit ab sofort im Zervice Tool unter der Kategorie „Channel“ ersichtlich.


Reichweite gepaart mit Technologie
Mit dieser enormen Reichweite stellt die twyn group jedoch nicht nur eines der größten Angebote innerhalb des ÖWA Plus Universums dar. Wie Clemens Mühlbacher betont, liegt der eigentliche USP vielmehr in der einzigartigen Kombination aus Reichweite und Technologie: „Unsere Kunden haben nicht nur Zugriff auf einen extremen Wirkungsradius in Premiumumfeldern, der mit jenem von klassischen Medien wie TV, Radio oder Print vergleichbar ist. Der Vorteil liegt vielmehr darin, dass sie bei uns zusätzlich auch von intelligenter Targeting-Technologie profitieren und so das Maximum aus ihrer Online-Kampagne herausholen können. Großformatige Werbeflächen wie Sitebar und Billboard sorgen für zusätzliche Aufmerksamkeit beim Endkunden.“

 

 

als pdf downloaden