Bist du twyn?

Wir stellen ein...

> twyn group / Über twyn / Presse & News / Regionale Online-Werbung für Interspar

 

 

©twyn group, Interspar

 

Wien, am 10 Dezember 2013

Gezielte Bewerbung von lokalen Angeboten mittels Online-Werbung

INTERSPAR Österreich setzt für Regional-Kampagne auf twyn group und artworx

Konsumenten achten beim Kauf von Lebensmitteln verstärkt auf die regionale Herkunft der Produkte. Was in einer aktuellen Studie von A. T. Kearney belegt wurde, bewarb INTERSPAR österreichweit im Zeitraum 5. bis 25. September 2013 mit der Kampagne „Von dahoam das Beste“. Damit die Online-Werbung zu den lokalen Lebensmittelerzeugern auch genau jene Konsumenten erreichte, die sich in der jeweiligen Region befinden, dafür sorgten twyn group und artworx mit ihrer Werbelösung „Regionale Online-Werbung“.

Die neue Online-Lösung „Regionale Online-Werbung“ wurde vom Spezialisten für digitale Werbung, der twyn group, gemeinsam mit der auf digitale Medien, Werbemittel und Webauftritte spezialisierten artworx entwickelt. Sie eignet sich für all jene Unternehmen, die über eine Händler- oder Filialstruktur verfügen. Die Vorteile der Lösung: Für alle Standorte wird nur ein Master-Werbemittel kreiert. Dieses wird mit vordefinierten, zum lokalen Angebot der Filiale passenden Bild-, Text- oder Video-Inhalten ergänzt. Damit entfällt die Produktion von für jede einzelne Filiale individuell gestalteten Bannern. Für die zielgenaue Ausspielung der CI-konformen Werbemittel sorgt die twyn, die mit ihren 55 Premium-Medienpartnern und 4,243 Unique Usern (lt. ÖWA Plus 2013-II) das reichweitenstärkste österreichische Online-Werbenetzwerk anbietet.

Regional statt global

Als einer der ersten setzte INTERSPAR Österreich für seine Kampagne „Von dahoam das Beste“ auf die neue Werbelösung von twyn group und artworx. Mit der hauseigenen Targeting-Technologie der twyn group wurden die von der artworx kreierten Online-Werbemittel genau in der jeweiligen vordefinierten Region ausgespielt. Das Sujet vom Wiener Winzer erreichte die INTERSPAR-Kunden in Wien, die Vorarlberger Sennerei wurde von den Konsumenten im Ländle gesehen und der Gemüsebauer aus dem Tullnerfeld an Internetnutzer in Niederösterreich ausgespielt. „Die Banner-Inhalte wechseln automatisch mit dem aktuellen Standort des Users bzw. mit seinem Endgerät. Wer in Wien surft, sieht auf unseren Premium-Portalen wie krone.at, kleinezeitung.at, immobilien.net oder news.at einen anderen Banner, als wenn er diese von Salzburg aus abrufen würde. Durch den lokalen Bezug und die Stimmung, die aus der Region mittransportiert wird, wird die Werbebotschaft für den Kunden relevanter“, so Christoph Schwarzlmüller, Senior Key Account bei der twyn group.


„Wir sind stolz auf unser großes Angebot an regionalen Produkten und traditionellen Spezialitäten aus Österreich. Um unsere lokalen Lieferanten vor den Vorhang zu holen, haben wir die Idee der ‚Von dahoam das Beste‘ Kampagne entwickelt und in twyn group und artworx einen professionellen Partner gefunden, um diese regionale Online-Kampagne umzusetzen und an die richtige Zielgruppe auszuspielen“, erklärt Hans Jürgen Wimmer – Leitung Marketing und Werbung von INTERSPAR Österreich.

 

 

 

Kontakt

CFO Mag. Ines Rasenberg
+43 1 904 35 90 - 383
+43 664 6149 383
Visitenkarte herunterladen

 

 

INFOGRAFIK

So funktioniert Regionale Online Werbung für Unternehmen mit Händler- und Filialstruktur.

(c) twyn group

Mit nur einem Master-Werbemittel werden individuelle Werbebotschaften (z.B. Image-Botschaft, Standortinfo oder ein aktuelles Angebot) regional in der gewünschten Zielgruppe platziert.

 

 

Pressemeldung als pdf downloaden