Bist du twyn?

Wir stellen ein...

> twyn group / Über twyn / Newscorner / tvsync das beste aus beiden Werbewelten

 

 

Wien, am 26. September 2012

Internet helps the TV-Spot: Das Beste aus beiden Welten mit tv-sync von twyn

  • twyn group präsentiert völlig neuartige Online-Werbelösung als Ergänzung zu TV-Spots
  • „tv-sync“ kompensiert verlorene TV-Reichweite durch parallele Online-Ausstrahlung
  •  Produkt bietet kostengünstige Schaltungen für Agenturen, TV-Planer und Direktkunden

Der erste TV-Werbespot wurde 1941 geschaltet. Kostenpunkt damals: 9 US-Dollar. Seither hat sich das Fernsehen zu einem erfolgreichen Marketing-Tool mit hoher Reichweite – aber auch hohen Werbekosten – entwickelt. Heute sehen über 60 % der Österreicher täglich für rund 3 Stunden fern. Doch der Traum hat einen Haken: 70 % sind nicht aktiv beim Geschehen, surfen nebenbei und nehmen Spots damit weniger bewusst wahr. Jetzt soll tv-sync Abhilfe schaffen.


„Fernsehwerbung weiter denken“
Peter Mayrhofer, CEO der twyn group, erklärt: „Bisher wurde sinkende Werbeeffizienz mit höherer Werbefrequenz ausgeglichen. Um das gleiche Maß an Aufmerksamkeit zu erzielen, setzten Unternehmen auf mehr Schaltungen und aufwendigere Spots.“ Beides Maßnahmen, die zu erheblichen Mehrkosten führen. tv-sync bietet nun eine kostengünstige Alternative. „Unser Ziel ist es, Unternehmen in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten zu entlasten und Werbebudgets noch intelligenter einzusetzen. Deshalb wollen wir Fernsehwerbung weiter denken.“, so Mayrhofer weiter.

Bis zu 30 % mehr Reichweite pro Ausstrahlung
Mit tv-sync präsentiert die twyn group „eine Lösung, die verlorene Reichweite durch parallele Online-Ausstrahlung ausgleicht“, so Mayrhofer. Der kombinierte Einsatz von TV und Online biete vor allem drei Vorteile: „Erstens erhöht sich die Reichweite der Werbemittel um bis zu 30 %. Zweitens erzielen wir so eine um 18 % gesteigerte Markenerinnerung. Und drittens erhöht sich die Kaufwahrscheinlichkeit um bis zu 50 %.“* Hohe Sichtbarkeit und Wirkung werden dabei durch das reichweitenstarke yoondo Targeting Netzwerk der twyn group garantiert. Power mit Partnern wie Krone.at Neben der hauseigenen Technologie ist das Medienpartner-Netzwerk erfolgsentscheidend. Auch hier erhält tv-sync großen Zuspruch. Peter Rathmayr, Geschäftsführer von krone.at, zeigt sich begeistert: „Ich bin von der spannenden Idee hinter tv-sync überzeugt und finde es wichtig, die zunehmend starke Parallelnutzung von TV und Online in die zukünftige Werbeplanung einzubeziehen. Durch die Teilnahme von krone.at am tv-sync-Netzwerk erhoffen wir uns neben noch stärkeren Erträgen auch viele wertvolle Learnings für die Zukunft der Multichannel-Werbung.“

Das Second Screen Phänomen: TV goes 2.0
André Felker von Serviceplan Austria skizziert, wie sich Fernsehwerbung aktuell entwickelt: „TVWerbung muss heutzutage auch Zusatzinhalte für Online-Nutzer bereithalten. Dieses Phänomen namens Second Screen wird in Zukunft erheblich an Bedeutung gewinnen. Der Fokus liegt damit nicht nur auf Technik und Technologie, sondern auf den Lebenswelten der Konsumenten. Mit tv-sync liefert die twyn group eine perfekte Ergänzung zum Produkt ScreenPlanning unserer Digitalagentur Plan.net und ist daher eine zukunftsweisende Lösung in der Konvergenz von TV und Digital sowohl für Agenturen als auch TV-Planer. Wir als Serviceplan Austria sind überzeugt vom Produkt tv-sync und werden es ab sofort in den Maßnahmenplanungen für unsere Kunden integrieren.“ Peter Mayrhofer erklärt abschließend: „Bei digitaler Werbung zählt immer vor allem der Mensch. Mit tvsync stellen wir verstärkt sein Mediennutzungsverhalten in den Mittelpunkt. So werden wir den Anforderungen der Werbung mit modernsten Mitteln gerecht.“

 

 

als pdf downloaden